Home
Unser-Dorf
Termine
Vereine
Projekte
Kontakt
Gästebuch
Links
 
 
Großenmarpe

 

(Stadt Blomberg - Kreis Lippe)
 
 

Bild vergrößern (56 Kb)
  
Das Dorf Großenmarpe

Hallo liebe BesucherInnen unserer Internetseiten. Wir möchten
Ihnen heute unser kleines, aber feines Dorf vorstellen.
 
Der heutige Ortsteil Großenmarpe war bis zur Gemeindege-
bietsreform in 1970 eine selbstständige, politische Gemeinde
und bereits seit 1952 Grundschulstandort für die umliegenden
Dörfer.  
 
Der Ortsteil Großenmarpe ist mit rd. 1.300 Einwohnern neben
der Kernstadt und dem Dorf Istrup der drittgrößte Ortsteil der
Stadt Blomberg.
   
Das Dorf ist eingebettet in das landschaftlich reizvolle  
"Blomberger Hügelland". Das Bächlein "Marpe" trennt die  
beiden Dorfteile mit unterschiedlichen Gestaltungseigenarten:  
Das noch sehr dörfliche Großenmarpe und das eher als Wohn-  
siedlung ausgeprägte Erdbruch.  
   
Das Wahrzeichen von Großenmarpe ist der in der Dorfmitte  
befindliche Glockenturm, der nach dem Abriß der baufälligen
Bild vergrößern (24 Kb)

Die drei Türme
Kapelle 1906 errichtet worden ist.
 
Durch verschiedene in sich abgestimmte Baumaßnahmen im
Zuge der Dorferneuerung wird Großenmarpe auch in Zukunft
seinen dörflichen Charakter bewahren können.
Zu den besonderen Eigenarten von Großenmarpe gehören die
Stütz- und Einfriedungsmauern aus Bruchsteinen.
 
Großenmarpe ist heute Grundschulstandort für die
umliegenden Dörfer und Standort einer Kindertagesstätte mit  
drei regülären und einer in 2001 eingerichteten befristeten  
vierten Gruppe.  
   
Das Vereinsleben wird in Großenmarpe großgeschrieben. Es  
gibt insgesamt 13 Vereine bzw. Zusammenschlüsse mit rd.  
1.100 Mitgliedern.  
   
In Großenmarpe gibt es einen gepflegten Gasthof mit einem
geräumigen Saal für 350 Gäste; das Haus dient den Vereinen
Bild vergrößern (32 Kb)

Der Dorfteich
als Vereinslokal.
 
Großenmarpe hat bis heute 17 mal am Wettbewerb:
"Unser Dorf soll schöner werden ; unser Dorf hat Zukunft"
teilgenommen, war 1991 Kreissieger und hat sechs Sonder-
preise erhalten.
 
An drei Landeswettbewerben nahm Großenmarpe ebenfalls
mit Erfolg teil und erhielt dort eine Silber- und zwei Bronze-
plaketten.
 
In Großenmarpe gibt es zwei Baudenkmäler und insgesamt
111 dorfbildprägende Gebäude- bzw. Gebäudeteile.
Wenn sie noch mehr über Großenmarpe wissen möchten
klicken sie bitte "hier". (www.grossenmarpe.com; Dorfchronik)
 

 
Unsere "Dorfhymnen":
 

Chor
Chor

Marpetaler Marsch  Marpetaler Marsch. Text: Adelheid Wehrmann
 
Sängergruß  Sängergruß. Text: V. Diemerling Musik: M. Bonefeld
 

© 2001 by Webmaster